Segelflug

Der Segelflug ist das motorlose Fliegen mit Segelflugzeugen, Motorseglern und Gleitflugzeugen. Bei dieser Art des Fliegens werden Aufwinde ausgenutzt, deren Energie in Höhe und/oder Fluggeschwindigkeit umgesetzt wird. Die für den Segelflug eingesetzten Flugzeuge sind mit grosser Streckung und einer aerodynamisch günstigen Form für ein möglichst großes Gleitverhältnis ausgelegt.

Faszination motorloses Fliegen

Segelfliegen ist für die Piloten eine Bestätigung mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Für die einen bedeutet es eine günstige Möglichkeit, um zu fliegen; für andere ein faszinierendes Hobby und die Gelegenheit, den gesellschaftlichen Kontakt zu pflegen. Sich im sportlichen Wettkampf zu messen, ist speziell beim Segelfliegen möglich. Die Regionalen Meisterschaften (RM) bieten dazu den idealen Einstieg.

Segelfliegen braucht weder Grossreklame noch Massenpublikum. Das Ziel ist nicht klingender Erfolg, sondern in erster Linie das Erleben in der Natur, beim Zusammenwirken von Wind und Wetter, sich von den Aufwinden tragen lassen, hinauf zum Spiel mit den Wolken und zum Flug in die Weite - die Verwirklichung eines Traumes.

Segelflugverband der Schweiz

Rund 2'450 Pilotinnen und Piloten sind heute dem Segelflugverband der Schweiz (SFVS) angeschlossen. Der Verband koordiniert und organisiert die Schweizer-Meisterschaft im Streckenflug und Kunstflug, den Nationalen Segelflugwettbewerb (NSFW), die Alpinen Segelfluglager sowie auch die Segelflugkonferenz. Er unterstützt zudem die Segelfluggruppen bei allen Fragen und Entscheidungen in der nationalen Politik im Bereich der Aviatik (Infrastruktur, Gesetzgebung, Vorschriften), bei allen Belangen der Luftraumaufteilung sowie bei juristischen Fragen.

Der Segelflugverband fördert schliesslich auch den Nachwuchs durch gezielte Information und Beratung, den Strecken- und Leistungssegelflug mit der Durchführung von Ausbildungslagern auf drei Niveaustufen (Breitenförderungskurse), die Junioren durch die Betreuung einer Junioren-Nationalmannschaft sowie den Leistungssport mit einer systematischen Vorbereitung und Betreuung der Nationalmannschaft an internationalen Segelflugwettbewerben.


Design by bluesign.ch